Die Autorin: Madeleine Hofmann

Die Autorin: Madeleine Hofmann

Ich bin 29 Jahre alt. Wenn man bedenkt, dass das durchschnittliche Bevölkerungsalter für Frauen in Deutschland bei 45,5 Jahren liegt, finde ich, dass ich mich durchaus noch als jung bezeichnen kann. Auch wenn meine kleine Schwester das sicherlich anders sieht. In jedem Fall aber zähle ich zur Generation Y.

Schon während meines Magisterstudiums in Erlangen (Poitikwissenschaften und Soziologie) forschte ich zu den Themen Demografie, Arbeit und Menschenrechte. Das Thema Generationengerechtigkeit beschäftigt mich. Deshalb unterstütze ich auch die Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen durch Vorträge und publizistische Arbeit.

Als Journalistin arbeite ich freiberuflich u.a. für das ZDF, die taz, bento und capital.de. Für The European schrieb ich die Kolumne „Die Jugend von heute“.

Kontakt: Madeleine@knowingwhy.de